Eigener Kamin ist Goldes wert #10

Die zehnte Ausgabe von „Eigener Kamin ist Goldes wert“! In diesem Blogs stellen wir Ihnen Menschen vor, die einen Kamin in ihrem Haus installiert haben. Welches sind die Gründe, dass sie sich für einen Kalfire-Kamin entscheiden? Wie verläuft der Einbau und wie ist das Ergebnis? Wir freuen uns, Ihnen den zehnten Beitrag vorzustellen, mit unserem neuesten Kamin, und zwar in einer Etagenwohnung.


Seit Januar 2021 leben Caroline und ihr Mann Wim in einer Wohnung. Vorher wohnten Sie in einem Haus mit einem Holzofen, den sie sehr genossen. Sie wünschten sich auch einen Kamin in ihrem neuen Zuhause, aber ein Holz- oder Gaskamin war technisch nicht möglich. Damit blieb der Elektrokamin als Option übrig und die Suche nach einem geeigneten Kaminmodell begann.

kalfire caroline van tol muiden ania liesting 210721153017

Caroline und Wim gingen ohne jegliche Vorkenntnisse zum Händler. Sie kannten weder die Marken der Kamine noch die Designs oder Optionen. Sie hatten das Endergebnis genau im Kopf, es musste nur noch ein Kamin her, der ins Bild passte. Die Entscheidung für den Kalfire E-one 100F fiel schnell und einfach. "Wir gingen direkt zum Händler, wir hatten bereits einen Entwurf, wussten, was wir wollten und wie es am Schluss aussehen sollte", sagt Caroline.

kalfire caroline van tol muiden ania liesting 210721152856

Sie sahen den Kalfire E-one und fanden ihn am besten, und ohne lange zu überlegen, war die Entscheidung gefallen. Caroline: „Wir wollten einfach ein schönes Feuer, ein Gerät, das gut und einfach funktioniert und dem Raum das gewisse Etwas verleiht. Die Form der Flammen und der Anblick des Kamins gefielen Caroline und Wim sehr gut, zumal es ihnen wichtig war, dass das Flammenspiel einem echten Feuer so ähnlich wie möglich war. Andere elektrische Kamine entsprachen nicht den Vorstellungen von Caroline und Wim.

Manche Leute finden einen Holzkamin am authentischsten, wegen des echten Feuers, vor allem, wenn schon früher ein Holzkamin vorhanden war. Dies ist bei Caroline und Wim nicht der Fall. Sie mögen es, dass das Feuer jetzt auf Knopfdruck brennt und sie sofort ein schönes Feuer haben, ohne dass sie sich darum besonders bemühen müssen. Die Tatsache, dass der Ofen elektrisch betrieben wird, ist für sie kein Problem, denn sie schätzen die Kombination aus einem realistischen, schönen Feuerbild und der praktischen, schnellen Inbetriebnahme. Sie vermissen die Holzfeuerstelle nicht mehr, seit sie den Kalfire E-one haben. Dabei ist ganz wichtig: Der Kamin sorgt für Gemütlichkeit, etwas, das für Caroline und Wim bei einem Kamin von größter Bedeutung ist.

kalfire caroline van tol muiden ania liesting 210721153655

Der Kamin passte problemlos in das Wohnzimmer von Caroline und Wim. "Wir wohnen in einer Wohnung, aber das war kein Problem beim Einbau. Es wurde ein Entwurf für uns gemacht, es gab genug Platz und die Möglichkeit, den Kamin zu platzieren, so dass wir keine Probleme hatten. sagt Caroline. Der exklusive Kalfire-Händler Flame Design kümmerte sich um das Design und die Installation. Caroline und Wim waren mit dem Service mehr als zufrieden und alles verlief reibungslos, so dass sie schon bald ihren Kamin genießen konnten.

Natürlich ist „Eigener Kamin ist Goldes wert“ nichts ohne einen guten Fotografen! Ania Liesting fotografiert für uns, wirft einen Blick ins Innere der Häuser und fängt die persönliche Note in einer wohnlichen, entspannten Atmosphäre ein. Ania über „Eigener Kamin ist Goldes wert":

"Als ich das erste Mal von der Idee des Projekts „Eigener Kamin ist Goldes wert“ hörte, war ich sofort begeistert. Feuer hat etwas Ursprüngliches, etwas, das die Grundlage unserer Existenz ist, und ich glaube, dass es die Menschen miteinander verbindet. Ich hatte gerade angefangen, für Kalfire zu fotografieren. Eine neue Herausforderung für einen Porträtfotografen: nicht Menschen zu fotografieren, sondern Kamine und Innenräume. Dennoch war es für mich ganz selbstverständlich, das zu tun. Die Häuser erzählten oft etwas über ihre Besitzer. Der Auftrag brachte mir neue Begegnungen und Einblicke in verschiedene Häuser: von einem neuen, selbst entworfenen Einfamilienhaus über ein Reihenhaus oder eine Wohnung bis hin zu einem monumentalen Herrenhaus.  Jedes der Häuser hatte einen besonderen Charakter und brachte mich auf neue Ideen.

kalfire caroline van tol muiden ania liesting 210721153655

In der Zukunft? Ich würde die Fotos gerne um die Menschen selbst erweitern.

Besonderen Dank an: Caroline & Wim und Flame Design.